Erkunden Sie verschiedene Burgen im Reichenhaller Tal

Im Mittelalter war Salz eines der wertvollsten Handelsgüter und vor allem für die alltägliche Vorratshaltung unabdingbar. Reichenhall, das damals unter den Namen Salinas oder Hall bekannt war, besaß in der Salzproduktion eine Monopolstellung im gesamten mitteleuropäischen Raum. Aus diesem Grund war die mittelalterliche Stadt einem ständigen Kampf konkurrierender Machthaber im Streit um die Rechte an den natürlich entspringenden Solequellen ausgeliefert. Noch heute zeugen zahlreiche Burgen im Reichenhaller Gebiet von dieser spannungsgeladenen Zeit. Die meisten dieser Bauwerke sind heute nur noch als Ruinen erhalten oder gar bloß noch im Gelände zu erahnen.

Wandern Sie unter fachkundiger Begleitung zu den verschiedenen Wehranlagen in und um Bad Reichenhall und tauchen Sie dabei in die faszinierende Welt des Mittelalters ein.

Die Wanderung richtet sich nach dem jeweiligen Ziel und ist den Wünschen der Gruppe individuell anpassbar.

Bitte die Kleidung der Witterung anpassen und festes Schuhwerk tragen!

Treffpunkt: wird bei der Terminvereinbarung abgesprochen

Dauer: ca. 2 - 4 Std.
Preis: 80 € / bis 25 Personen, jeder weitere Teilnehmer 4 €

Buchungsanfrage

Vorname


 

Nachname


 

E-Mail


 

Telefon


 

Anzahl Personen


 

Gewünschtes Datum


 

Gewünschte Uhrzeit


 

Nachricht


 

Rechnungsadresse (optional)


Empfänger


 

Straße, Hausnr.


 

PLZ, Ort


 




Eine Entdeckungsreise... Wanderung entlang der Soleleitung